MyMDb-CE Header

Indian Love Story: Lebe und denke nicht an morgen
Originaltitel: Kal Ho Naa Ho
Genre: Drama, Liebe/Romantik
Land: Indien
Jahr: 2003
Länge: 187
Bild: 1.78:1 (16:9 Breitbild) / Farbe
FSK: 6
Regie: Nikhil Advani
Film gesehen:



Note:   Stimmen:   Platz:   



 Note: 7.22  Stimmen: 119  Platz: 1205  

Eigene Wertung

 Note: 6  Platz:   
Inhalt:
Naina Kapur lebt mit ihrer Mutter, Großmutter und ihren Geschwistern in New York. Seit ihr Vater sich das Leben genommen hat, ist die Familie sowohl finanziell als auch menschlich aus dem Gleichgewicht gebracht. Naina ist gezwungen zwischen ihrer zänkischen Großmutter und niedergeschlagenen Mutter zu vermitteln, ihre jüngeren Geschwister zu versorgen und nebenher noch die Finanzen zu überwachen. Bei all den Bemühungen, ihre Familie zusammenzuhalten, bleibt ihr kaum Zeit für ihr ganz eigenes Leben. Hobbys und Partys scheinen wie ein Fremdwort für sie. Doch Naina hat sich in ihr Schicksal gefügt und lebt ein freudloses, aber diszipliniertes Leben. Ihr Studienfreund Rohit, ein charmanter Möchtegern-Frauenheld, und die aufgedrehte Freundin Sweetu sind ihre einzige Ablenkung, die sie jedoch nur selten aus ihrer tiefen Traurigkeit zu befreien vermögen. Wie eine Erlösung tritt ganz plötzlich Nainas Nachbar Aman in ihr Leben. Er strotzt vor Lebensfreude und hat es sich in den Kopf gesetzt, Naina etwas davon abzugeben. Seine ersten Versuche scheitern jedoch. Zwar gewinnt er mit Leichtigkeit die Herzen der restlichen Familie, doch Naina stellt sich stur. Erst ein ausgelassener Disco-Besuch bringt das Eis zaghaft zum Schmelzen. Dabei bemerkt Aman, dass Rohit Gefühle für Naina entwickelt. Er setzt sich in den Kopf, die beiden zusammenzubringen, um Nainas Glück vollkommen zu machen. Naina hingegen hat sich bereits von Amans Energie verzaubern lassen und sich Hals über Kopf in ihn verliebt. Doch dieser scheint ein tiefes Geheimnis in sich zu tragen, das die beiden voneinander getrennt hält. Nachdem Naina Rohit mit ihrem Liebesgeständnis vor den Kopf stößt und einen Schritt auf Aman zu machen will, eröffnet er ihr, bereits seit drei Jahren verheiratet zu sein. Nainas neu gewonnene Lebenskraft scheint dahin, und die Welt bricht für sie zusammen. Aber auch Aman ist am Boden zerstört, denn seine schmerzhafte Offenbarung war eine Lüge. In Wahrheit ist er herzkrank und hat nur noch wenige Wochen zu leben. Naina findet langsam wieder zu sich. Und auch Rohit fasst mit Amans Unterstützung neuen Mut. Sie schmieden einen Plan: Rohit zeigt Naina zunächst die kalte Schulter, um sie dann mit seinen Gefühlen zu konfrontieren. Es scheint zu funktionieren und die beiden kommen sich näher. Doch Aman leidet mehr, als er es zugeben möchte, und auch Nainas Herz gehört noch immer ihm. Dennoch nimmt Naina Rohits Heiratsantrag an. Derweil spitzt sich die familiäre Lage der Kapurs zu. Die Großmutter beschimpft ihre Schwiegertochter und Adoptiv-Enkelin, an dem Tod ihres Sohnes Schuld zu tragen. Doch bringt Aman durch einen geheimen Brief Klärung: Nainas Vater nahm sich das Leben, da er nicht ertragen konnte, dass seine Frau ihm eine Affäre verzieh und auch noch seine außereheliche Tochter adoptierte. Diese Enthüllung löst die Verbitterung und bringt die Familie wieder näher zusammen. So stecken sie alle ihre Kraft in die Hochzeitsvorbereitungen. Die fulminante Verlobungsfeier von Rohit und Naina endet tragisch: Aman erleidet unbemerkt einen Zusammenbruch und wird ins Krankenhaus gebracht. Währenddessen erfährt Naina endlich die Wahrheit über Aman: Als sie zufällig auf Amans vermeintliche Ehefrau trifft, hört sie von seiner schweren Krankheit, und der Schwindel fliegt auf. Doch trotz aller emotionalen Verwirrung lässt die Hoffnungslosigkeit nur eine schmerzhafte, aber vernünftige Entscheidung zu: Naina heiratet Rohit. Nur kurze Zeit später verlassen Aman seine Kräfte. Voller Schmerz nehmen im Krankenhaus Naina, Rohit und seine Freunde und Verwandten Abschied von ihm. Mit letzter Kraft ringt Aman Rohit noch ein letztes Versprechen ab: Denn im nächsten und in jedem weiteren Leben soll Naina sein werden. Schon 20 Jahre sind vergangen und Naina und Rohit führen eine sehr glückliche Ehe.
Schauspieler:
Jaya Bhaduri, Shahrukh Khan, Saif Ali Khan, Preity Zinta, Sushma Seth, Reema Lagoo, Lillete Dubey, Delnaaz Paul, Shoma Anand, Kamini Khanna, Ketki Dave, Sulabha Arya, Simone Singh, Satish Shah, Rajpal Yadav, Dara Singh, Sanjay Kapoor, Kajol, Rani Mukerji, Sonali Bendre, Anaita, Zohra Sehgal, Achala Sachdev, Dodo Bhujwala, Uday Chopra
Kommentar:
zurück

erstellt von MyMDb-CE 1.7.1