MyMDb-CE Header

Operation Olympus - White House Taken
Originaltitel: Suddenly
Genre: Thriller
Land: Kanada, USA
Jahr: 2013
Länge: 88
Bild: 1.78:1 (16:9 Breitbild) / Farbe
FSK: 16
Regie: Uwe Boll
Film gesehen:




 Note: 3.6  Stimmen: 1172  Platz: 612322  



 Note: 3.43  Stimmen: 28  Platz: 0  

Eigene Wertung
Note:   Platz:   
Inhalt:
Ex-Marine Todd (Ray Liotta) fristet ein langweiliges Leben als Deputy in der Kleinstadt Suddenly. Er kann den Tod seines besten Freundes, den er im Krieg verloren hat, nicht überwinden und so ertränkt er seine Trauer im Alkohol. Als sich Staatsbesuch ankündigt, der Präsident der Vereinigten Staaten, soll ausgerechnet Todd diesen empfangen und für seinen Schutz sorgen. Kurz vor der Ankunft des hohen Gastes tauchen drei Männer vom Secret Service auf. Unter der Führung von Barren (Dominic Purcell) beschlagnahmen sie das Haus der Familie von Todds totem Freund. Angeblich aus Sicherheitsgründen. Denn das Haus von Witwe Ellen (Erin Karpluk) bietet perfekte Sicht auf die anstehende Begrüßungszeremonie. Die Sache scheint perfekt, selbst die örtliche Polizei kooperiert mit den Geheimdienstlern, doch... etwas stimmt einfach nicht. Todd wird zunehmend misstrauischer und bald stellt sich heraus, dass er auch allen Grund dazu hat. Operation Olympus - White House Taken (2013) ist ein fesselnder Belagerungsthriller mit klar definierten Fronten. Action, vielschichtige Charaktere, eine glaubwürdige Story und ein passendes Staraufgebot überzeugen nicht nur den klassischen Actionfan. Der Film ist richtig spannend. Ein anspruchsvolles und düsteres Spektakel, bei dem Nervenstärke gefragt ist. Und das nicht nur beim Blick in die Augen von Lichtgestalt Ray Liotta. Beklemmende Situationen, Konzentration auf das Wesentliche, ein überwältigendes Spiel, das ist der Mix des kanadischen Films. Und am Ende wartet sogar noch eine Überraschung! Produziert wurde das Werk von Uwe Boll ( Schwerter des Königs , Postal , Max Schmeling ). Einst vielgeschmäht ist der deutsche Regisseur inzwischen angekommen und hat mit Filmen wie Darfur oder Assault on Wall Street bewiesen, was er kann. Und das kann sich sehen lassen. Operation Olympus , ein Remake des Thriller-Klassikers Suddenly mit Frank Sinatra, reiht sich ein in die Schlange gelungener Actionthriller aus dem Hause Boll. Die Besetzung des Streifens: Emmy-Preisträger Ray Liotta ( Good Fellas , The Place Beyond the Pines ), Dominic Purcell ( Blade: Trinity , Killer Elite ), Erin Karpluk ( The L Word , Being Erica - Alles auf Anfang ), Michael Paré ( Das Philadelphia Experiment , Der Mandant ), Brad Kelly ( Sucker Punch , Man of Steel ) und Haig Sutherland ( Halloween: Resurrection , Stargate: Universe ).
Schauspieler:
Ed Anders, Cole Coker, Erin Karpluk, Brad Kelly, Tyron Leitso, Ray Liotta, Michael Paré, Dominic Purcell, Haig Sutherland
Kommentar:
zurück

erstellt von MyMDb-CE 1.7.1